Tusk und Juncker bieten Briten Verbleib in EU an

Tusk und Juncker bieten Briten Verbleib in EU an:

EU-Ratspräsident Donald Tusk und Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker haben Großbritannien einen Verbleib in der EU angeboten.

Falls die Briten ihre Meinung änderten, seien „unsere Herzen weiter offen für sie“, sagte Tusk heute im Europaparlament in Straßburg.

Juncker unterstützte dort Tusk und sagte, er hätte nicht gerne, dass in London überhört werde, „dass unsere Tür nach wie vor offen steht“.